Datenschutzhinweise

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Im Folgenden wird erläutert, welche Informationen während Ihres Besuches auf unserer Webseite im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen erhoben, genutzt und verarbeitet werden. Diese Datenschutzhinweise werden ebenfalls Vertragsbestandteil im Falle einer Zusammenarbeit zwischen Ihnen und NIMIRUM.

Nicht-personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen wie z.B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden, wie z.B. favorisierte Webseiten, Formulare oder Nutzungsverhalten, sind keine personenbezogenen Daten.

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, speichern unsere Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen freiwillig gemacht, z.B. wenn Sie unser Anfrageformular ausfüllen.


Personenbezogene Daten

Im Rahmen der Anfrage fordert NIMIRUM keine Pflichtangaben außer Ihrem Namen, einer E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Weitere Angaben sind freiwillig, etwa der Firmenname oder die Angabe Ihrer Universität. Die hinterlegten Mobilfunk- oder Telefonnummern werden ggf. für Rückfragen in Vertragsangelegenheiten genutzt. Diese Daten sind für andere Nutzer zu keinem Zeitpunkt einsehbar. Das gleiche gilt für Ihre Nachricht an uns. Die personenbezogenen Daten werden von uns gespeichert, damit wir mit Ihnen kommunizieren können.

Wenn Sie über unser Bewerberprofil Dateien wie einen Lebenslauf hochladen, werden diese Unterlagen von NIMIRUM archiviert, aber in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Auch alle anderen Eingaben nutzen wir ausschließlich für den Bewerbungsprozess und sind für andere Nutzer nie einsehbar.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Anbahnung und Abwicklung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages. Eine Weitergabe, Verkauf oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist und Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

NIMIRUM trifft alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um insbesondere Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist. In bestimmten Fällen werden Ihre personenbezogenen Daten bei der Übermittlung durch die sog. Secure Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und den Servern von NIMIRUM unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt.

Aus technischen und rechtlichen Gründen (vgl. gesetzliche Datenspeicherungspflichten) werden Daten ggf. in Datensicherungsdateien und Spiegelungen dupliziert. Solche Kopien werden ggf. erst mit einer zeitlichen Verzögerung gelöscht.
An Strafverfolgungsbehörden und Gerichte sowie an andere gesetzliche Hoheitsträger erteilt NIMIRUM Auskunft über gespeicherte, zum Abruf bereitgehaltene, empfangene, übermittelte oder verbreitete Daten, Inhalte und/oder personenbezogene Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen, so z.B. im besonderen Fall der Strafverfolgung.


Einsatz von Webtracking und Cookies

Aktuell verwendet NIMIRUM Cookies zur vereinfachten Anmeldung und Standard-Trackingsoftware zur Erhebung anonymer Nutzungsdaten. Sie können Cookies jederzeit in Ihrem Web-Browser deaktivieren.


Kontakt per E-Mail

Sollten Sie mit NIMIRUM per E-Mail in Kontakt treten wollen, weisen wir darauf hin, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist. Der Inhalt von E-Mails kann von Dritten eingesehen werden. Alternativ erreichen Sie uns postalisch oder per E-Postbrief.


Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage werden Sie unter Angabe Ihres vollständigen Namens von uns darüber informiert, welche Daten wir über Ihre Person (z.B. Name, Adresse) gespeichert haben.