Menü
Kontakt

Wussten Sie schon, dass...? Ein Weihnachtsspecial
#89 4/01/2017 Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten.

Wussten Sie schon, dass…? Unsere beliebte Rubrik rund um das Thema Weihnachten. Alle Facts zum Fest der Liebe. Über die Vorlieben der Deutschen: Geschenke, Geld, Besinnlichkeit und Weihnachtsbaum

Wussten Sie schon, dass …?

  78% der Deutschen mit Weihnachten "den Tannenbaum" assoziieren?

19% der Deutschen finden, dass es am schwierigsten ist, für seinen Partnerin oder Partner ein Geschenk zu finden? Übrigens dicht gefolgt von den Schwiegereltern mit 18%.

trotz allem der Partner am liebsten beschenkt wird?

40 % das meiste Geld für Geschenke für die Kinder ausgeben?

die Hälfte der Deutschen zu Weihnachten 1 bis 5 Personen beschenkt?

ein Viertel der Befragten bei Weihnachtsgeschenken, die Ihnen nicht gefallen, das Gegenteil behauptet?

Männern in knapp einem Drittel der Fälle etwas Elektronisches geschenkt wird?

sich aber nur zehn Prozent wirklich etwas Elektronisches wünschen?

sich 4% der Männer Deko-Artikel wünschen?

... die Hälfte der Männer mehr als zwei Stunden für die Weihnachtsdekoration aufbringt?

wohingegen 40% der Frauen mehr als 4 Stunden aufwenden!

die Buchhändler allein ein Viertel ihres Umsatzes in den Monaten November und Dezember machen?

der Deutsche im Schnitt 273€ für Geschenke ausgibt?

die meisten Weihnachtseinkäufe schon im November gemacht werden?

2014 wahrscheinlich das umsatzstärkste Jahr seit 2005 mit 85,5 Milliarden Euro ist?

Bücher neben Bargeld der beliebteste Wunsch ist?

ungefähr die Hälfte der Deutschen sowohl im Internet als auch vor Ort Geschenke für die Liebsten besorgt?

der Warenwert der Geschenke für Kinder sich auf etwa 130 Euro beläuft?

an Weihnachten mehr Menschen mit Herzinfarkt ins Krankenhaus eingeliefert werden als im Jahresdurchschnitt?

laut der Weltwetterorganisation dieser Winter wohl der wärmste seit Beginn des 21. Jahrhundert wird?

gerade einmal 54% der Deutschen „Weihnachtsgeld“ erhalten?

über acht Millionen Menschen an Heiligabend in die Kirche gehen?

sich 17% der Deutschen am Fest der Besinnlichkeit betrinken wollen?

als nervigstes Weihnachtslied “Last Christmas“ gilt?

in England am 24. Dezember im traditionellen Plumpudding eine Münze versteckt wird und derjenige, der sie findet, einen Wunsch frei hat?

der „Père Noël“ in Frankreich gleich zwei Mal kommt? Am 24. und am 25. Dezember!

man in Schweden traditionell Schweinefußsülze, Reisbrei und Fisch in Crèmesoße an Heiligabend isst?

die Kinder auf den Philippinen zu Weihnachten nur von ihren Großeltern Geschenke bekommen?

man an Heiligabend in Polen aus Gastfreundschaft immer ein Gedeck mehr auf dem Tisch findet, als Leute da sind?

es in Spanien, Portugal, Italien und in russisch-orthodoxen Familien erst am 6. Januar Geschenke gibt?

in Italien keine Geschenke unter den Weihnachtsbaum gelegt werden, weil dort traditionell nur eine Krippe steht?

in Mexiko vom 15. Dezember an viele Umzüge stattfinden, die an den schweren Weg von Maria und Josef und an Marias Schwangerschaft erinnern soll?

die Kinder in Argentinien von den Heiligen drei Königen und nicht vom Christkind beschenkt werden?

“Väterchen Frost“, der russische Weihnachtsmann, die Kinder in der Neujahrsnacht beschenkt?

in Japan und China der 24. Dezember kein Feiertag ist?

die Japaner Weihnachten eher dazu nutzen, um einen Partner kennen zu lernen?

auf den Kanaren eher Palmen als Bäume geschmückt werden?

knapp die Hälfte der Ostdeutschen Angst hat, nicht zur Ruhe zu kommen an den Weihnachtsfeiertagen? Wohingegen in Westdeutschland nur 37 Prozent diese Angst haben!

Der Rüsselfisch wünscht Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und erholsame Tage zwischen den Jahren. Gesundheit, Freude und viel Neugier mögen Sie auch 2015 begleiten.

Grüße aus dem großen Ozean des Wissens!

Ihr NIMIRUM-Team aus Leipzig


Quellen

http://de.statista.com/themen/246/weihnachten/

http://psycholography.com/2013/12/06/nutzlos-aber-schon-uber-unser-kaufverhalten-in-der-vorweihnachtszeit/

http://www.handelsdaten.de/

http://www.absatzwirtschaft.de/weihnachten-womit-sich-maenner-und-frauen-eine-freude-machen-38033/

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/todesfall-statistiken-o-du-toedliche-a-805368.html

http://www.bild.de/lifestyle/2012/party/so-feiert-europa-weihnachten-27618484.bild.html

http://www.bild.de/news/inland/weihnachten/bekommen-wir-weisse-weihnachten-38831114.bild.html

http://gesundheit.naanoo.com/gesundheit-news/studie-weihnachten-kauf-und-konsumrausch-vermiest-die-vorfreude-gnimed

http://www.zeit.de/wirtschaft/2012-12/weihnachtskonsum

http://statistik-dresden.de/archives/9698

http://www.helles-koepfchen.de/artikel/747.html

http://www.n-tv.de/reise/So-feiert-die-Welt-Weihnachten-article2001121.html

http://chrismon.evangelisch.de/poll


Wir empfehlen Ihnen folgende Zitierweise:
NIMIRUM: „Wussten Sie schon, dass...? Ein Weihnachtsspecial”, unter: https://www.nimirum.info/insights/b_089-wussten-sie-schon-dass-ein-weihnachtsspecial/ (abgerufen am 7/12/2018).

Ein Thema, mit dem Sie beruflich zu tun haben?


Anja Mutschler

Anja Mutschler

Managing Partner

Dann helfen wir Ihnen, auf dem Laufenden zu bleiben. Nimirum bespielt fundiert eine Bandbreite an Themen, die für Menschen und Märkte derzeit interessant sind. Abonnieren Sie unseren Infoletter, der Ihnen regelmäßig alle Insights zusammenfasst. Oder buchen Sie eine Research von Nimirum, die Ihnen komplett und maßgeschneidert dieses Thema aufbereitet. Schauen Sie hier, was wir im Angebot haben oder kontaktieren Sie Anja Mutschler direkt als Ihre Ansprechpartnerin für Research-Projekte.

Kontakt mit Anja Mutschler

Dieser Artikel ist ihnen etwas wert:

Diesen Artikel bewerten:

Weitere verwandte Artikel lesen


Interkulturelles Weihnachtsessen – Worauf Sie achten müssen #219 – 22/12/2017

Weihnachtstraditionen gibt es viele und die hören beim Weihnachtsessen nicht auf. Wir zeigen Ihnen die ungewöhnlichen und alltäglichen Weihnachts- und Wintergerichte, die unsere Länderexperten für Schweden, Frankreich und Polen gesammelt haben. In einem anderen Land gibt es dagegen statt aufwendigen Weihnachtsgerichten meistens eher einen Eimer KFC.

Groß, schlank, blond? Wie sich Schönheitsideale verändern #193 – 3/05/2017

Groß, schlank, blond, natürlich? Gilt dieses Schönheitsideal heute noch – und für alle Frauen in Deutschland? In einer vielfältigen Gesellschaft mit unterschiedlichen Kulturen und Weltanschauungen existieren verschiedene Vorstellungen von Schönheit und Körperbewusstsein – die auch die Schönheitsstandards und das Modebewusstsein der Mehrheitsgesellschaft nachhaltig verändern.

Fettnapf-Alarm: Internationalisierung in Marketing und PR #192 – 31/05/2017

Werber wissen: Bei Claims kann schnell etwas schiefgehen. NIMIRUM hat im Lauf der Jahre lustige und überraschende Insights in seinem Blog gesammelt. Eine Zusammenfassung aus vier Jahren „Fettnäpfchen-Alarm“.

NIMIRUM: internationale Einschätzungen zur US-Election 2016 #177 – 20/01/2017

Es ist Realität. Donald Trump wurde zum Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt. Die Reaktionen reichen von zufrieden über überrascht bis zum Rande des Nervenzusammenbruchs. Einen Tag nach der Wahl äußern unsere Experten Erwartungen an die Zukunft und analysieren Reaktionen von Kanada über die Schweiz bis Russland.

"Wie geht es Ihrer Frau?" - Wie man in Indien Geschäfte macht (Ländercheck, Folge 4) #158 – 5/09/2016

Zugegeben, Missverständnisse in Projektteams sind nicht per se interkulturell. Der BER in Schönefeld ist ein schönes Beispiel. Nicht selten scheitern internationale Teams aber an kulturellen Missverständnissen. Unsere Indien-Expertin Minal Sauerhammer gibt im NIMIRUM-Ländercheck, Folge 4, wichtige Tipps für alle Deutschen, die mit Indern im Team zusammen arbeiten.

Geld, Macht, Tore: Briefing zur EM 2016 #153 – 4/08/2016

Spiel oder Krieg? Selten zuvor barg eine Fußball-EM zuvor derart viel unsportliches Konfliktpotenzial. Wir klären auf - auch in punkto interkulturelles Marketing.

Von roten Eiern bis Wasserpistolen: Ostern im interkulturellen Kontext #141 – 19/05/2016

Rote Eier, Holzrasseln in der Kirche, Wasserpistolen und Eierkämpfe. Wo genau es an Ostern so bunt zugeht und wann das Fest in diesem Jahr international los geht, hat eine unserer Expertinnen für das östliche Europa, Agnes Marciniak, für sie herausgefunden.

Interkulturelles Marketing - ein kommunikatives Minenfeld #136 – 19/05/2016

Sagt der Deutsche zum Türken...so wie diese Sorte von Witzen kommt auch Werbung ohne Stereotype oft nicht aus. Unser Experte Kristian Schulze klärt auf, wie deswegen Missverständnisse und Fehltritte entstehen, und wo man besonders vorsichtig mit Nationalismus sein muss.

Von Heiligen, Hexen und Scheißerchen - Weihnachten im interkulturellen Kontext #132 – 3/01/2017

​Weihnachten ist ein internationales Fest - das in jedem Land anders begangen wird. Wir haben unsere NIMIRUM-Experten aus verschiedenen Ländern gebeten, ihre lokalen Bräuche vorzustellen. Ein Vorgeschmack auf Weihnachten - und auch auf das, was ein Themendossier aus unserem Haus für unsere Kunden bieten kann.

Die Farbe von Weihnachten #129 – 20/01/2017

Jedes Fest hat eine Farbe. Warum ist Weihnachten rot, grün und weiß und nicht rosa oder blau? Und was bedeutet das für den genervten Verbraucher? Wir haben uns mal umgeschaut.