Menü
Kontakt

Ostern: Von Bilby und Päpsten // neuer Infoletter NIMIRUM #5 – 4/04/2014

Im heutigen Infoletter des Wissensdienstleisters NIMIRUM geht es um den Papst, ein Beuteltier zum Anknabbern und andere Marken.

Ein aufregendes erstes Quartal schließen wir ab mit unserem heutigen Infoletter. Unser kleines Team hat höchstes Engagement bewiesen, um unseren Infoletter wie immer pünktlich aus der Druckpresse zu ziehen - mit aktuellen Trends und zur Osterzeit passenden Themen. Deshalb gönnen wir uns jetzt alle erst einmal einen Bilby. Sie nach der Lektüre vielleicht auch?

Auszug aus unseren Themen:

+ Unser Topic-Now-Dossier Klimawandel ist auf den neuesten Stand gebracht, denn der Weltklimarat hat aufsehenerregende Neuigkeiten im neuen Bericht Ende März vorgelegt.

+ In der aktuellen Kolumne Fricker fragt bespricht Christophe Fricker dieses Mal die Heiligsprechung Johannes Paul II.

+ Unsere Trend-Themen-Liste, beliebtes Element unseres Newsletters, haben wir aufgemöbelt und mit Kategorien versehen. Natürlich finden Sie auch neue Themen, zu denen Sie uns gleich ansprechen können.

+ Zwei Studien zum Thema Impact in der Wissenschaft zeigen, wo und wie die Wissenschaft sich um Nutzbarmachung bemüht. Unsere Auslese des Recherche-Tools Google zeigt die Grenzen der Suchmaschine.

+ Last but not least stellen wir unseren neuen Liebling vor, den australischen Osterhasen ... Bilby ist natürlich kein Hase. Er könnte aber ein Verwandter unseres Rüsselfischs sein, der ja auch ein exponiertes Organ besitzt.