Menü
Kontakt

Agile Forschungs-Unit: Nimirum gründet Mobility-Hub für nutzerorientierte Mobilitätskultur #33 – 27/02/2018

Leipzig/Bristol, 26.2.2018. Nimirum, eine international tätige Forschungs- und Beratungsgesellschaft, stellt heute seinen neuen Mobility-Hub vor. Er soll Kommunen, Verkehrsbetrieben und Mobilitätsdienstleistern bei der Erarbeitung nutzerorientierter Strategien unterstützen. Geleitet wird der Forschungsbereich von Managing Partner Anja Mutschler und den Verkehrssoziologen Alfred Fuhr und Dr. Gunter Heinickel. Sie und 14 weitere Mobilitätsexperten aus verschiedenen Disziplinen und Branchen verstehen sich als Ideengeber und Berater für Akteure in einer dramatischen Umbruchszeit. Grundlage für die Arbeit des Hubs bildet das Konzept der „Mobilitätskultur“, das technologische, gesellschaftliche und logistische Fragen bündelt.

„Mit Gunter Heinickel und Alfred Fuhr haben wir zwei erfahrene Partner, die die Entwicklungen in Mobilität und Verkehr seit Jahrzehnten begleiten und aktiv mitgestalten. Durch zahlreiche Medienauftritte sind sie auch einer breiteren Öffentlichkeit bekannt. Mit ihnen diese agile Forschungs-Unit zu gründen, ist mir eine große Ehre“, so die Geschäftsführerin Anja Mutschler. Nimirum führt seit 2010 hochspezialisierte Forschungs- und Beratungsprojekte durch, an denen Wissenschaftler, Branchenexperten und Fachjournalisten beteiligt sind.

Die Gründung des Mobility-Hubs findet im Rahmen des Schwerpunktjahres Mensch und Maschine statt, in dem die tiefgreifenden Auswirkungen technologischer Fortschritte auf die Gesellschaft und die einzelnen Nutzer reflektiert werden. Das entsprechende Methodenset des qualitativen Research-Anbieters Nimirum umfasst sozial- und geisteswissenschaftliche Ansätze, die in einen spezifischen kollaborativen Arbeitsprozess eingebracht werden und Orientierung stiften sollen.

Mehr Informationen zu den Personen und Angeboten unter www.nimirum.info/tags/mobility/

Über uns

NIMIRUM wurde 2010 von Anja Mutschler und Christophe Fricker gegründet und erarbeitet mit über 400 handverlesenen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis Entscheidungsgrundlagen für Wirtschaft und Verwaltung. Der interdisziplinäre und häufig internationale Austausch und die fundierte Methodengrundlagen zeichnen die Research-Leistungen von NIMIRUM aus. Zum Kundenkreis gehören die wichtigsten Kommunikationsagenturen in Deutschland, innovationsgetriebene Großunternehmen und öffentliche Institutionen.

Kontakt


Anja Mutschler

Anja Mutschler

Inhaberin

Ihr Ansprechpartner für Journalistenfragen oder Veröffentlichungswünsche. Kontaktieren Sie Anja Mutschler für weitere Fragen unter der Rufnummer +49 (342) 971 869 68 oder unter presse@nimirum.info.

Weitere Pressemitteilungen lesen