Menü
Kontakt

Arbeitswelten

Arbeit nimmt oftmals einen großen Teil der Lebenszeit ein. Gerade deshalb ist es wichtig, auch in diesem Bereich neue Wege zu denken. Das betrifft die Berücksichtigung struktureller Veränderungen und reicht bis hin zur Integration technischer Errungenschaften.

Cases


Sie möchten eine Studie zu diesem Thema in Auftrag geben?


Anja Mutschler

Anja Mutschler

Managing Partner

Anja Mutschler ist Ihre erste Ansprechpartnerin. Im individuellen Gespräch klären Sie mit ihr Umfang und Methode zu Ihrem Thema. Ein ausführliches Briefing ist erst einmal nicht notwendig - erzählen Sie ihr einfach Ihren Bedarf. Aus diesem Narrativ webt Anja Mutschler gemeinsam mit Ihrem Kollegen Dr. Christophe Fricker ein passendes Konzept, das Wissenstiefe, Anwendungszweck und Budget im Blick hat.

Kontakt mit Anja Mutschler

Insights


Journalismus und Gesellschaft – Reflexionen und Werkstattbeiträge
#217 15/12/2017 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

Wer sich heute für den Journalismus entscheidet, hat klare Vorstellungen – aber auch Fragen: an Medienhäuser, an die Öffentlichkeit, an sich selbst. Die 12 Studierenden des internationalen Masterstudiengangs New Media Journalism (NMJ) haben sich zum Auftakt an der Leipzig School of Media in einer Übung journalistisch mit dem Thema Journalismus auseinandergesetzt. Einige Gedanken und Reflexionen von Studiengangsleiter Dr. Tobias D. Höhn.

Yes you can! Intrapreneurship in der Digitalen Transformation der Finanzbranche
#200 18/08/2017 Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten.

Die digitale Transformation stellt Gewissheiten, Gewohnheiten und Routinen in Frage, die bisher häufig das Selbstverständnis und Geschäftsmodell einer Branche ausmachten – und sie beginnt mit einer radikalen Änderung des strategischen Denkens und Handelns. NIMIRUM-Experte Florian Semle erklärt, wie der Gründergeist auch in alten Strukturen geweckt werden kann.

"Meiner Meinung nach heißt der richtige Weg immer Freiheit, nicht Überwachung" - Cornelia Daheim und NIMIRUM im Gespräch
#191 20/03/2017 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

NIMIRUM befragte im Rahmen seines Themenboosts mit Cornelia Daheim eine der weltweit führenden Zukunftsforscherinnen zu New Work im Hinblick auf Inklusion, und was das ihrer Meinung nach mit Freiheit und Überwachung zu tun hat.

Man ist nur so alt wie man sich fühlt – New Work und Altern bilden nicht nur eine „gefühlte“ Einheit
#190 15/03/2017 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

Prof. Kunze thematisiert den demographischen Wandel in Unternehmen. Mit einer Studie untersucht er den Zusammenhang zwischen gefühltem Alter und Produktivität, welcher letztendlich auch bestätigt werden kann. Gefühltes Alter wird am Arbeitsplatz durch ein angenehmes Arbeitsumfeld und sinnvolle Aufgaben positiv beeinflusst.

Logistik und New Work: Mensch oder Maschine? Oder doch beides?
#189 14/03/2017 Geschätzte Lesezeit: 12 Minuten.

So viel Logistik war nie: Für 2016 werden neue Rekorde gemeldet. Auch der Online-Handel legt weiter kräftig zu, doch es gibt ungelöste Probleme. Vor allem seine "letzte Meile" zum Kunden bleibt kostenintensiv, weil sie kaum ohne menschliche Arbeit zu schaffen ist. Die meisten debattierten Innovationen scheinen darum auf technische Lösungen fixiert. Doch was den Menschen ausblendet, wird scheitern.

Bei NIMIRUM hat die Zukunft der Arbeit schon begonnen
#188 7/03/2017 Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten.

Das Expertennetzwerk von NIMIRUM arbeitet digital, global, schnell und agil. Man könnte meinen alleine das reicht schon um dem Konzept New Work gerecht zu werden. Doch es geht auch um die individuellen Arbeitsweisen, die letztendlich auf der Basis gemeinsamer Werte, durch Technologieeinsatz und ein angenehmes Umfeld unter der Corporate Identity zusammenfinden sollten. Anja Mutschler räsoniert.

Megatrend New Work – wie sieht die Arbeitswelt der Zukunft aus?
#187 7/03/2017 Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten.

Digitalisierung, Globalisierung und Vernetzung ermöglichen flexibles Arbeiten in neuer Qualität. Veränderte Rollenmuster (Stichwort Generation Y) erfordern neue Arbeitsmodelle, auf die betriebliche Strukturen zunehmend reagieren. Diese Megatrends werden unter dem Schlagwort „New Work“ diskutiert. Woher kommt dieses Konzept, was bedeutet es und was müssen Sie zu aktuellen Arbeitstrends wissen?

“What is the role of humans?” – Tech people and people people talking translation at TEF2016
#173 4/11/2016 Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten.

Technological change is turning the world of translation upside down. Client expectations are changing, which leads to the emergence of new job profiles and tasks. What is in store for translation in a multilingual, communication-oriented world? Visions and tools were discussed at the EU Commission's Translating Europe Forum 2016. A comment by NIMIRUM Managing Partner, Dr Christophe Fricker.

Managing the New Everywhere: IoT and the emergence of "smart assets"
#133 4/04/2016 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

The Internet of Things is rapidly changing the market for condition monitoring and asset management, even for smaller businesses. Technological change and entrepreneurial foresight can go hand in hand.

Wie Zulieferer aus Europa mit Japans Auto-Branche ins Geschäft kommen
#115 4/01/2017 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

​Japans Automobil-Branche gilt als schwer zugänglich. In Europa machen japanische Hersteller aber schon seit den 1980ern Geschäfte. Ein guter Weg ins Japan-Geschäft ist für europäische Unternehmen also die Anbahnung in Europa selbst – auch wenn das manchmal anstrengend ist.


Mehr Wissen?

Mit Research von NIMIRUM können auch Sie individuelle Insights und Handlungsempfehlungen für Ihre Projekte nutzen.
Ihre Fragen. Unsere Antworten.