Menü
Kontakt

Digital Health

E-Health beschreibt als Trendwort für die Nutzung und Verarbeitung von Daten im Gesundheitswesen ein weites Feld. Durch digitale Informations- und Kommunikationstechnologien verändert sich auch unser Zugang zu Gesundheit.

Sie möchten eine Studie zum Thema Digital Health in Auftrag geben?


Anja Mutschler

Anja Mutschler

Inhaberin

Anja Mutschler ist Ihre erste Ansprechpartnerin. Im individuellen Gespräch klären Sie mit ihr Umfang und Methode zu Ihrem Thema. Ein ausführliches Briefing ist erst einmal nicht notwendig - erzählen Sie ihr einfach Ihren Bedarf. Aus diesem Narrativ webt Anja Mutschler gemeinsam mit ihrem Team ein passendes Konzept, das Wissenstiefe, Anwendungszweck und Budget im Blick hat.

Kontakt mit Anja Mutschler

Insights


„Nachhaltige Vernetzung nötig“ – Demenznetzwerke.de im Gespräch
#215 28/11/2017 Geschätzte Lesezeit: 8 Minuten.

Der Patient von heute informiert sich online: Eine neue Gattung Gesundheitsportale ist dabei entstanden, die nicht nur den Patienten, sondern immer häufiger auch andere Anspruchsgruppen informiert: Politik, Pharmaunternehmen, medizinische Start-Ups, Krankenkassen. NIMIRUM nimmt die neuen Spezialportale unter die Lupe, in Folge 2: Demenznetzwerke.de.

„Informativ nicht investigativ“ - Leafly.de im Gespräch
#198 4/08/2017 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Der Patient von heute informiert sich online: Eine neue Gattung Gesundheitsportale ist dabei entstanden, die nicht nur den Patienten, sondern immer häufiger auch andere Anspruchsgruppen informiert: Politik, Pharmaunternehmen, medizinische Start-Ups, Krankenkassen. NIMIRUM nimmt die neuen Spezialportale unter die Lupe, in Folge 1: Leafly.de, das über medizinisches Cannabis informiert.

„Herzgesündere Lebensmittel besser fördern!“
#182 7/03/2017 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Medienkonsum? Was denken die Menschen über Ernährung in den Medien, wie informieren sie sich über Lebensmittel und wem vertrauen sie in Ernährungsfragen? Dr. phil. Diplom-Journalist Tobias D. Höhn vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig hat mehr als 700 Online-Fragebögen zu diesen Themen ausgewertet.

Gesunde Ernährung: „Das Bild vom mündigen und rationalen Verbraucher greift offenbar zu kurz.“
#138 3/01/2017 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Umfragen über gesunde Ernährung gibt es viele und doch steigt die Zahl der Ernährungsbedingten Krankheiten. Im Rahmen des Kompetenzclusters nutriCARD soll sich das ändern. Was ist neu? Dr. Tobias Höhn betrachtet, welchen Einfluss die Medien auf unser Ernährungsverhalten haben: Wo informieren wir uns, wo ahmen wir nach, wem vertrauen wir blind? NIMIRUM hat mit ihm gesprochen.

Watch My Health Data: Wearables als neue Konsumpflicht?
#121 4/01/2017 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Die individuelle Gesundheitsvorsorge wird durch Smartwatches und Apps deutlich einfacher. Diese Fitness- und Gesundheitstracker setzen sich schnell durch. Jeder kann die eigene sportliche Aktivität und Ernährung nachvollziehen und dadurch optimieren. Aber wird aus dem schönen Trend bald eine Pflicht für alle?

Debatte Raucherentwöhnung - eine gesundheitspolitische Herausforderung
#79 24/03/2015 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

Ist das Rauchen eine Sucht und ist diese Sucht eine Krankheit? Oder gehört Rauchen zum Lifestyle? Der Handlungsbedarf des Gesetzgebers ist groß

Health Style - die Gesundheitswelt der Zukunft?
#56 24/03/2015 Geschätzte Lesezeit: 1 Minute.

Der eigene Körper als Kunstobjekt. Fitness-Apps, neue Ernährungs-Trends und Quantified-Self machen Health Style zu einem Top-Trend der Zukunft.

Cases


KUNDE

Ein Tabakunternehmen.

ZIEL

Eine kurze Überprüfung, inwiefern der Gemeinsame Bundesausschuss seine Meinung zum Thema Raucherentwöhnung geändert hat.

OUTPUT

Unser Experte geht die Veröffentlichungen des GBA durch und liefert eine konkrete Einordnung.

ERGEBNIS

Der Kunde gewinnt eine klare Perspektive auf einen Stakeholder. Sehr hilfreich für die Kampagnenplanung!

KUNDE

Eine Medienproduktionsfirma.

ZIEL

Ein Dokumentarfilm über Milch soll die ewige Frage nach den gesundheitlichen Vor- oder eben Nachteilen aufgreifen.

OUTPUT

Unsere Recherche überpüft die gängigen Thesen zu Laktoseintoleranz und bietet einen Querschnitt der entsprechenden Forschung.

ERGEBNIS

Ein sehenswerter und vor allem gut recherchierter Film, der sowohl Kritiker als auch Befürworter von Milch zu Wort kommen lässt.

KUNDE

Eine Netzwerk-Agentur für einen neuen Gesundheitsdienstleister.

ZIEL

Neben einer prägnanten Markteinschätzung mit den wichtigen Akteuren und Trends ist der Status quo der E-Health-Gesetzgebung besonders wichtig.

OUTPUT

Eine Präsentation mit PDF-Annex, in dem die wichtigen regulatorischen Fragen beantwortet werden, ein Expertenkommentar ist inklusive.

ERGEBNIS

Der Agenturkunde stellt fest, dass die Kampagne unter zu schwierigen Bedingungen stattfinden würde, und vereinbart mit der Agentur dafür eine Reihe kleinerer Projekte.

KUNDE

Eine mittelständische Agentur, die um den Etat einer Krankenkasse pitcht.

ZIEL

Für die Bewerbung auf eine Kampagne zur Förderung gesunder Arbeitsbedingungen braucht unser Kunde die entscheidenden Informationen und ausreichend Back-up-Wissen.

OUTPUT

Ein 12-seitiges Dossier mit einem fundierten Überblick über den Themenverlauf in Medien und Wissenschaft.

ERGEBNIS

Der Pitch geht zugunsten der Agentur aus. Der Inhaber geht perfekt vorbereitet in das Projekt und kann seinen Kunden mit aktuellem Fachwissen beeindrucken.


Mehr Wissen?

Mit Research von NIMIRUM können Sie individuelle Insights und Handlungsempfehlungen für Ihre Projekte nutzen.
Ihre Fragen. Unsere Antworten.