Menü
Kontakt

Konsumwelten

Handel prägt unseren Alltag: Nahezu täglich konsumieren wir Güter, die dank dem Vertrag von Wirtschaftssubjekten den Weg zu uns finden. Von der Produktion bis zum Konsum ist es meist ein langer Weg, der auch von rechtlichen Regelungen gesäumt wird und dennoch oft im Verborgenen bleibt.

Sie möchten eine Studie zum Thema Konsumwelten in Auftrag geben?


Anja Mutschler

Anja Mutschler

Inhaberin

Anja Mutschler ist Ihre erste Ansprechpartnerin. Im individuellen Gespräch klären Sie mit ihr Umfang und Methode zu Ihrem Thema. Ein ausführliches Briefing ist erst einmal nicht notwendig - erzählen Sie ihr einfach Ihren Bedarf. Aus diesem Narrativ webt Anja Mutschler gemeinsam mit ihrem Team ein passendes Konzept, das Wissenstiefe, Anwendungszweck und Budget im Blick hat.

Kontakt mit Anja Mutschler

Insights


„Leute machen Kleider“ – Einblicke in die globale Textilindustrie
#221 27/03/2018 Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten.

Was erzählen meine Kleidungsstücke? Das fragt sich die Autorin Imke Müller-Hellmann. Sie war für *Leute machen Kleider* weltweit unterwegs, um die Menschen zu treffen, die ihre Kleidung hergestellt haben. Im Gespräch mit Dr. Christophe Fricker geht es um Nachhaltigkeit, Konsumverhalten und Unternehmer.

„I BIMs, let’s play XR!“ – Was Digitalisierung der Baubranche bringen kann
#220 28/02/2018 Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten.

Die Baubranche steckt mitten in den Digitalisierungswehen: Produktion 4.0, 3D-Print und Smart Home sind etablierte Kategorien. Die digitale Revolution reicht indes viel weiter: Das digitale Bau-Tool „BIM“ optimiert und verschlankt viele Prozesse. Es ist auch in der Lage, brandneue Innovationen von Bitcoin bis XR zu integrieren - ohne ein echtes Gespräch zwischen allen Gewerken droht die Digitalisierung der Baubranche aber zum Rohrkrepierer zu verkommen.

These Payment Trends are About to Hit us – by 2020 at the Latest
#211 11/10/2017 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

NIMIRUM Expert J.J. v. Wingerden explains some of the most interesting trends that are currently happening in payment,  describing the current German market as well as practical developments.

Abgefahren – Das Autodesign der Zukunft
#203 11/09/2017 Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten.

Wie verändern wachsende Anforderungen an die Funktion von Autos das Erscheinungsbild von zukünftigen Autos? Ein Blick auf das Autodesign zwischen futuristischen Konzeptstudien und der zeitlosen Vorstellung vom Auto, die wieder neu realisiert wird.

Uruguayan Beef: Amazing Asado’s Acclaim
#199 18/08/2017 Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten.

Data suggests Uruguay has the highest average meat consumption per capita in the world. But why does meat, especially beef, play such an important role in the self proclaimed „smallest country in South America“? Our country expert Margarita Ceretta Arocena explains the culinary and cultural importance of the Uruguayan „asado“.

Future of Finance: Rebellion der Schalterschlange
#197 26/06/2017 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Maik Klotz, eine Art Supercoach der Bankenwelt, hat sein Image weg. Eines, das er sich jedoch selbst gegeben hat: Rebell mit Tattoo, Quertreiber auf der Bühne, Non-Konformist in einem konservativen Gewerbe – das, so betont er während des Themenboost-Interviews von NIMIRUM, endlich aufwachen müsse und anfangen, seine Kunden „zu verstehen“.

The U.S. Book Market: Trends and Demographics in 2016
#170 11/10/2016 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

As the world’s largest market for books the US are at the forefront of current trends which are bound to affect other regions around the world. Current developments include a decline in the sales of eBooks, which now only constitute 17% of all book sales in 2015 due to “digital fatigue” among consumers. NIMIRUM Expert Dirk Vogel takes a closer look at current trends and developments.

Trends auf dem Fleischmarkt in Polen (Ländercheck, Folge 7)
#162 10/11/2016 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Fußball und die Grillsaison lassen den Bedarf an Schweinefleisch in die Höhe schnellen. Wie in Deutschland steigen deshalb in Polen die Preise für Schweinefleisch – aber sonst unterscheiden sich die Entwicklungen auf dem Markt für Fleischprodukte. Was sagt uns das über polnische Verbraucher?

The Ugly Face of Marketing Testimonials – 7 Things to Consider when Using Celebrities in Marketing
#151 14/06/2016 Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten.

Celebrity endorsements have become popular in marketing and advertising, often enabling retailers to reach out to new target groups. How do you choose the right person to appear on your marketing materials? Here's a helpful guide in 7 steps.

Where did the Backpacker Lady go? Turkey's Mobile Communications Industry is Changing
#143 4/04/2016 Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten.

Turkey is changing. Western-oriented elites and middle-class consumers are often at odds with socially conservative, rural milieus. Tech-companies in particular need to tread carefully in trying to reach out to the broadest possible customer base. Recent strategies focus on “values” and “communities” – behind seemingly inconspicuous phrases and images, larger conflicts are lurking.

Cases


KUNDE

Ein großer FMCG-Konzern.

ZIEL

Ein Rundumblick zum Trend der vegetarischen und veganen Lebensmittel mit Detailwissen zu Produkten, Verbrauchern und Märkten.

OUTPUT

Unser Report umfasst neben allen relevanten Fakten auch Empfehlungen zu Kommunikationsmaßnahmen und Produkten.

ERGEBNIS

Der Kunde kann unsere Handlungsempfehlungen sofort umsetzen und sich so klar positionieren.

KUNDE

Eine Medienproduktionsfirma.

ZIEL

Ein Dokumentarfilm über Milch soll die ewige Frage nach den gesundheitlichen Vor- oder eben Nachteilen aufgreifen.

OUTPUT

Unsere Recherche überpüft die gängigen Thesen zu Laktoseintoleranz und bietet einen Querschnitt der entsprechenden Forschung.

ERGEBNIS

Ein sehenswerter und vor allem gut recherchierter Film, der sowohl Kritiker als auch Befürworter von Milch zu Wort kommen lässt.

KUNDE

Eine PR-Agentur unter Zeitdruck.

ZIEL

Unser Auftraggeber beschäftigt sich für einen Kunden mit der süßwarenfreien Kasse und braucht in kurzer Zeit alles zu den Auswirkungen einer unübersichtlichen Debatte auf den Verbraucher.

OUTPUT

Nach nur drei Recherchetagen entsteht auf 15 Seiten ein übersichtliches Dossier zu allen kritischen Entwicklungen. Die Agentur erhält 4 Szenarien zur Zukunft der Kassenzone, jeweils bewertet nach ihrer Wahrscheinlichkeit und Tragweite.

ERGEBNIS

Bei seinem Kunden tritt unser Auftraggeber gut gerüstet auf: Er beeindruckt das Unternehmen durch exzellentes Fachwissen und innovative Empfehlungen. Dem Umsatz seiner Agentur tut das gut!

KUNDE

Eine Agentur.

ZIEL

Für eine Kampagne im Bereich Food, speziell für Spanier, soll beantwortet werden, wie viele spanische Migranten es in verschiedenen europäischen Ländern gibt.

OUTPUT

Mit einem Faktencheck pro Land recherchiert NIMIRUM die Daten, deren Quellen im Internet in vielen Fällen nur schwer zugänglich sind.

ERGEBNIS

Die Daten werden für eine Tabelle in der Management Summary genutzt, die dadurch sitzt und überzeugen kann.

KUNDE

Ein Produzent von Käse und Butter.

ZIEL

Ein neuer Claim für den Einsatz in Deutschland, UK und Polen.

OUTPUT

Die Sort-Variante unseres GCC sortiert aus fünf Vorschlägen zwei von vornherein aus und gibt eine klare Empfehlung für einen Claim, der auch ohne Fremdsprachenkenntnisse funktioniert.

ERGEBNIS

Unsere eindeutige Empfehlung kann der Kunde sofort umsetzen und so bereits wenige Tage nach Beauftragung eine Entscheidung treffen.

KUNDE

Eine Kommunikationsagentur.

ZIEL

Der Kunde der Agentur sucht nachweisbare Produkttrends für gesunde Ernährung in Europa, speziell für Ältere, um sein Produktsortiment entsprechend zu erweitern.

OUTPUT

Auf ca. 30 Seiten pro Land liefern wir fundierte Informationen über gesunde Ernährung für Senioren in sechs europäischen Märkten.

ERGEBNIS

Gemeinsam mit unserem Kunden entwickelt der Handelskonzern eine mehrstufige Marktstrategie für ein eigens als gesund gelabeltes Seniorenproduktsortiment, das lokale Besonderheiten berücksichtigt.

KUNDE

Eine Kommunikationsagentur, die für einen Lebensmittelriesen pitcht.

ZIEL

Der große Überblick zum Thema Käse und entscheidende Zusatzinformationen mit einem eindeutigen Gesamtbild.

OUTPUT

Unser Dossier filtert aus einer großen Menge die wichtigsten Daten. Damit sind die Ergebnisse sofort anwendbar.

ERGEBNIS

Unser Kunde erntet Begeisterung und gewinnt den Pitch!

KUNDE

Eine PR-Agentur mit Bestandskundenprojekt.

ZIEL

Alles Wichtige und ein Rundumblick zu den wichtigsten Kommunikationsmaßnahmen des Wettbewerbs in den letzten 12 Monaten.

OUTPUT

30 faktenreiche Seiten mit allem Wesentlichen zu Trend, Wettbewerb, Kommunikation und eine ausführliche Betrachtung der D-A-CH-Kommunikationswelt zum Thema.

ERGEBNIS

Die Positionierung der Kampagne inmitten eines heiß umkämpften Markts gelingt.

KUNDE

Eine mittelständische Agentur mit interessanter Projektanfrage.

ZIEL

Mit schmalem Budget und engem Zeitrahmen alles Wesentliche wissen.

OUTPUT

15 faktenreiche Seiten mit allem Wesentlichen zu Trend, Wettbewerb, Kommunikation und zwei überraschenden Zusammenhängen von Expertenseite kommentiert.

ERGEBNIS

Das „Back-up-Wissen“ der Agentur verhilft der Kreation im Pitch zu noch mehr Glanz.

KUNDE

Eine Agentur mitten im Pitch.

ZIEL

Zum Thema gesunde Ernährung bei Kindern fragt unser Kunde Hintergrundwissen aus fünf Ländern an.

OUTPUT

Wir recherchieren pro Land eine Übersicht aus Zahlen und Fakten. Die Key Facts liefern wir direkt für die Präsentation.

ERGEBNIS

Unser Kunde konnte einen zentralen Teil seiner Präsentation auslagern und hat viel Zeit gespart!

KUNDE

Die Einkaufsabteilung eines FMCG-Unternehmens.

ZIEL

Ein möglichst kompakter Rundumblick zu aktuellen Smoothie-Trends mit besonderem Blick auf den Trend zum „Do it yourself“.

OUTPUT

Auf nur 25 Slides ordnen wir alles Wissenswerte zu Smoothies in aktuelle Trends ein und stellen sogar ein erstes eigenes Konzept vor, mit dem DIY-Smoothies im Supermarkt funktionieren können.

ERGEBNIS

Die Produktentwicklung erhält wichtige Impulse für Dos and Don’ts.

KUNDE

Eine Kreativagentur vor dem Besuch bei einem großen FMCG-Konzern.

ZIEL

Eine umfassende Einschätzung zu Ernährungstrends mit besonderem Fokus auf Verbraucher-Insights.

OUTPUT

Auf 70 Seiten liefern wir einen fundierten und tiefen Einblick in das Thema Ernährung. Besonders das Innovationsverhalten der Verbraucher bleibt in einer immer flexibler werdenden Branche spannend!

ERGEBNIS

Die feingerasterte Zielgruppenanalyse hilft der Agentur besonders weiter.


Mehr Wissen?

Mit Research von NIMIRUM können Sie individuelle Insights und Handlungsempfehlungen für Ihre Projekte nutzen.
Ihre Fragen. Unsere Antworten.